Stiftung Perspektiven
Wege für Menschen mit Krebs

Förderportal

Förderprojekte

 

Unsere aktuellen Förderprojekte konzentrieren sich auf 3 Schwerpunkte:

  • Patienteninformationen im Rahmen der Workshops und in Vorträgen und Online-Seminaren in Kooperation mit Selsthilfegruppen, Landeskrebsgesellschaften und der AG Prävention und Integrative Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Das Tanzsportprojekt mit der begleitenden Forschung      

 

Mehrere wissenschaftliche Publikationen aus unserer Forschung zeigen: Tanzen ist für (fast) alle Patienten eine sehr gute Möglichkeit sich mit Spaß zu bewegen.         

  1. Rudolph I, Schmidt T, Wozniak T, Kubin T, Ruetters D, Huebner J. Ballroom dancing as physical activity for patients with cancer: a systematic review and report of a pilot project; Cancer Res Clin Oncol 2018; 144(4), 759-770
  2. Schmidt T. Rudolph I, Wozniak T, Ruetters D, Van Mackelenbergh MT, Huebner J. Effect of ballroom dancing on the well‑being of cancer patients: Report of a pilot project; Mol Clin Oncol 2018; 9:342-346
  3. Rudolph I, Dubois C, Schmidt T, Micke O, Wozniak T, Huebner J. Gesellschaftstanz als alternative körperliche Aktivität für Krebspatienten zur Verbesserung ihres Wohlbefindens; Präv Rehab 2020; 32; 1-8
  4. Thieser S, Dörfler J, Rudolph I, Wozniak T, Schmidt T, J. Hübner J. Influence of ballroom dancing on fatigue, body image, self-efficacy and endurance of cancer patients and their partners

Sie haben ein Thema und eine Idee für ein Forschungsprojekt?

Es gibt viele Ideen und Fragestellungen in der Komplementären Medizin. Wir unterstützen Forschungsprojekte, die die Versorgung von Patienten verbessern können. Dabei wählen wir Projekte nach wissenschaftlichen Kriterien aus:

  • Handelt es sich um ein Projekt,  das einen wissenschaftlichen Hintergrund hat?
  • Ist das Projekt im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung mit Methoden der evidenzbasierten durchführbar?
  • Entspricht das Projekt ethischen Grundprinzipien in der Forschung?
  • Handelt es sich um ein Projekt, das in einem begrenzten zeitlichen und finanziellen Rahmen erfolgreich umgesetzt werden kann?

Die Stiftung Perspektiven kann auf unterschiedlichem Weg helfen:

  • Beratung bei Themenfindung und genauer Beschreibung
  • Beratung bei der Suche nach Experten und Partnern für die Durchführung der Studie
  • Hilfe bei der Suche nach finanzieller Unterstützung.

In Einzelfällen können Forschungsprojekte auch direkt von der Stiftung gefördert werden.

Interessenten können sich mit einer Anfrage direkt an die Stiftung wenden: info@stiftung-perspektiven.de


             .